Harley Ehre

Eigentlich dachte ich das sei Blödsinn. Niemand könne mich in meiner (Harley)Ehre kränken. Habe ich den so etwas überhaupt? Oh ja, und wie…

Ein Freund erzählt er fahre mit ein paar seiner, mir nicht bekannten Freunde, in den Urlaub. Da Zeit und Ort passen würden, fragte ich ihn ob ich mich da vielleicht anschliessen könne. Sicher doch, kam seine Antwort. Er werde mal den Organisator der Tour fragen.
Ein paar Tage später dann dies: Ich könne sie gerne begleiten, aber es sei halt so das sie eine sportliche Fahrweise bevorzugten und ob ich den da mithalten könne? Sie hätten schon einmal einen Chopper Fahrer mitgenommen und der sei dann mit 75 km/h durch die Lande geschlichen, was ja zugegebener massen nicht sooo unheimlich schnell ist. Harley Ehre weiterlesen

Siedlung auf dem Lande

Wir sind umgezogen. Mitten in eine Neubausiedlung. In einem kleinen Kaff, auf dem Land. Dort wo die Frösche lebten. Auf einem Feld in der Nähe eines kleinen Teiches. Früher haben sich die Frösche über dieses Feld einen Weg zum Teich gesucht. Im ersten Jahr haben wir das gemerkt. Eine Froschwanderung durch unseren Garten. Aussichtslos selbstverständlich. Keine Chance für die Frösche, zu viele Zäune, zu viele Treppen, zu viele Katzen, zu viele Menschen. Die Frösche sind nun verschwunden. Wir bleiben, noch. Siedlung auf dem Lande weiterlesen

Mein Senf zur Welt…